Glubsch-Augen-Eier

Einen wunderbaren Ostersonntag wünsche ich euch aus dem verschneiten Niedersachsen!

Wie angekündigt, zeige ich euch heute, was wir mit geplatzten Ostereiern gemacht haben….

Denn obwohl wir die Eier vor dem Kochen angepiekst haben, ist es wieder passiert:-/
Muss wohl so, getreu dem Motto: Alle Jahre wieder….

Ist auch gut so, denn diese Eier haben richtig Charakter!

Um selbigen zum Vorschein zu bringen, reicht ein Wackelauge und evtl. ein aussagekräftiger Eierbecher…
(Die hier gezeigten Eierbecher habe ich irgendwann mal geschenkt bekommen, sind die nicht genial passend?)

Ich darf euch vorstellen:

Gustav Glubschauge und Wilma Wackelauge🙂

20130331-104811.jpg

20130331-105123.jpg

20130331-104840.jpg

20130331-104857.jpg

Sind uns sehr sympathisch, die beiden…

(Ääähm, waren…wilden Gerüchten zufolge sind sie, kurz nachdem diese Bilder entstanden sind, einer hungrigen Bestie zum Opfer gefallen!)

Ich wünsche euch noch schönste Ostertage!

Liebste Grüße von
Susann

9 thoughts on “Glubsch-Augen-Eier

  1. Oh wie toll, die wären auch genau richtig für uns, glaube aber die Eierbecher machen einen Großteil aus. War ja gestern schon ganz gespannt darauf was ihr aus den geplatzen gemacht habt.

    Schöne Ostertage noch
    Andrea

    • Danke🙂
      Als Alternative zu unseren Eierbechern könnte man vielleicht auch gut eine Toilettenpapierrolle mit Beinen etc. bemalen…

      Liebste Grüße!

Kommentar basteln

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s